Wettervorhersage Deutschland, 10.12.2016

TagNacht

Vorhersage für den 10.12.2016

Heute Mittag und Nachmittag in der Nordhälfte kompakte Wolken und gebietsweise Regen, am Abend den Nordrand der Mittelgebirge erreichend, gleichzeitig von Norden her wieder häufiger trocken und Auflockerungen möglich. In der Mitte aufgelockert bewölkt, nach Süden hin sogar teils länger sonnig und durchweg trocken. Höchstwerte 4 Grad in manchen Nebellöchern im Bereich der Donau und am Bodensee, 8 Grad in der Pfalz bis 13 Grad am Nordrand der Mittelgebirge, am Alpenrand örtlich sogar bis 15 Grad. Schwacher, nach Norden hin mäßiger bis frischer, in den Hochlagen der Mittelgebirge teils starker Südwest- bis Westwind.

In der Nacht bis in die Mitte vorankommende dichte Wolken mit längerem und teils kräftigem Regen. In der Südhälfte aufgelockert, ganz im Süden auch länger gering bewölkt oder klar und bis zum Morgen meist trocken. Tiefstwerte von Nord nach Süd +9 Grad in Düsseldorf, +5 Grad in Erfurt bis -5 Grad in der Donauregion. Im Süden und Südosten stellenweise Reifglätte. Dort schwacher bis mäßiger, sonst auffrischender, an der See sowie im höheren Mittelgebirgsraum teils starker Südwestwind.