Vorhersage für den 01.04.2015

Am Nachmittag neben Auflockerungen mit etwas Sonnenschein häufig kompakte Wolken. Dabei gebietsweise Regen-, Schnee- und Graupelschauer, vereinzelt auch kurze Gewitter. Im Südwesten und an der See insgesamt weniger Schauer und einige freundliche Abschnitte. Höchstwerte 3 Grad im Raum Chemnitz, 7 Grad in Bremen bis 10 Grad am Oberrhein. Frischer bis starker, im Norden teils stürmischer Westwind mit Gefahr von Sturmböen, in Schauernähe sowie in exponierten und freien Lagen auch schwere Sturmböen, auf den Gipfeln der Mittelgebirge auch orkanartige Böen.

Nachts Durchzug dichter Wolken und gebietsweise Schauer, teils mit Graupel und Schnee. Von Nordrhein-Westfalen über Thüringen bis nach Ostbayern länger andauernder Niederschlag, teils bis in tiefere Lagen Schneeregen oder Schnee, dabei Glätte möglich. Tiefstwerte +5 Grad am Oberrhein, +1 Grad an der Neiße bis -3 Grad im Thüringer Wald. Mäßiger bis frischer Westwind mit stürmischen Böen, im Bergland sowie bei kräftigeren Schauern noch Gefahr von einzelnen Sturmböen.