> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 24.11.2017

TagNacht

Vorhersage für den 24.11.2017

Am Freitag in der Nordwesthälfte überwiegend stark bewölkt und zeitweise Regen, im Laufe des Nachmittags und Abends von der Nordsee her teils noch größere Auflockerungen. Von Südbaden bis nach Südostbrandenburg wechselnd bewölkt mit gelegentlichem Regen und etwas Sonne. Daran anschließend von der Bodenseeregion und Oberschwaben bis nach Südbayern heiter bis wolkig und meist trocken. Höchstwerte von Nordwest nach Ost und Süd 7 bis 16 Grad. Oftmals mäßiger, in einem breiten Streifen vom Westen bis zur Oder und Neiße zeitweise frischer und stark böiger Wind aus Süd bis Südwest, bei Schauern und im Bergland vereinzelt stürmische Böen.

In der Nacht zum Samstag viele Wolken und recht verbreitet Regen, nach Südwesten hin auch ergiebig ausfallend. Vom Bodensee bis nach Südbayern noch meist trocken mit größeren Auflockerungen. In Norden aufgelockert bewölkt oder klar und nur vereinzelt Regenschauer, im Verlauf dort häufig Ausbreitung von Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte je nach Bewölkung 7 bis 0 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus überwiegend Südwest bis Süd.

Wetter-News

Bald Schnee im Flachland?

Nach Durchzug von Tief REINHARD folgt am Wochenende kalte Höhenluft, örtlich könnte es sogar für Schneeflocken im Flachland reichen. Wann und wo?
zum Artikel
23.11.2017
erstellt von Frank Abel

Keine Wärme ohne Wind

Donnerstag und Freitag werden gebietsweise sehr mild werden. Doch das klappt nur dort, wo auch der Wind kräftig genug ist. Warum?
zum Artikel
22.11.2017
erstellt von Frank Abel

Für November ungewöhnlich mild

Zum Donnerstag wird ein markanter Warmluftvorstoß erwartet. An Einzelstationen sind sogar neue Tages- oder Dekadenrekorde möglich.
zum Artikel
21.11.2017
erstellt von Ronny Büttner

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige