> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 11.12.2019

TagNacht

Vorhersage für den 11.12.2019

Am Mittwoch vom Alpenrand bis ins südöstliche Brandenburg längere freundliche Abschnitte. Sonst bei bedecktem Himmel wiederholt Niederschläge, in tiefen Lagen Regen oder Schneeregen, im Mittelgebirgsraum anfangs gefrierender Regen. Im Verlauf allmählich sinkende Schneefallgrenze, von Nordbayern bis Rügen teils bis in tiefe Lagen zeitweise nasser Schnee. Im Nordwesten im Tagesverlauf nachlassende Niederschläge, an der Nordsee auch Auflockerungen. Höchstwerte um 0 Grad am unteren Inn, 5 Grad in Berlin bis 8 Grad auf Borkum. Schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind, im Bergland sowie an den Küsten anfangs noch Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag sich in den Osten verlagernde dichte Wolken mit Regen oder Schneeregen, in höheren Lagen Schnee. Nachfolgend kurze Auflockerungen, später im Westen neue Regen-, Graupel- oder Schneeschauer. Tiefstwerte +4 Grad in Hamburg bis -3 Grad im Erzgebirge, an den Alpen lokal bis -6 Grad. Schwacher bis mäßiger, an den Küsten teils frischer Wind aus Südwest, an der Nordseeküste teils stürmische Böen.

Wetter-News

Windig, wolkig und zeitweise nass

Die neue Woche startet, sicherlich nicht verwunderlich, unter Tiefdruckeinfluss mit unbeständigem Wetter. Es ist nicht mehr ganz so mild.
zum Artikel
08.12.2019
erstellt von Ronny Büttner

Mild und windig bis stürmisch

Vom Atlantik her greifen Tiefdruckgebiete auf Nord- und Mitteleuropa über. Mit lebhafter Strömung weht milde Meeresluft heran.
zum Artikel
07.12.2019
erstellt von Ronny Büttner

Der November, ein grauer Geselle?

Wir blicken zurück: Der Übergangsmonat war in der Summe zu mild, oft grau und vor allem über der Südosthälfte zu trocken.
zum Artikel
01.12.2019
erstellt von Ronny Büttner

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige