> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 23.01.2017

TagNacht

Vorhersage für den 23.01.2017

Heute nördlich der Mittelgebirge häufig dichte Wolkenfelder, zur Lausitz und dem Erzgebirge hin anfangs noch etwas Sonne. Dazu von der Nordsee her etwas Niesel, landeinwärts zumeist geringer Schneefall. In der Südhälfte hingegen neben den teils neblig-trüben Flussniederungen häufiger Sonnenschein. Höchstwerte -10 Grad im oberschwäbischen Dauernebel, -4 Grad im Thüringer Becken bis +6 Grad auf den Ostfriesischen Inseln, auch im südlichen Bergland wieder mild. An den Küsten mäßiger, in Böen frischer West- bis Südwestwind, im restlichen Land zumeist schwacher Wind aus west- oder nördlichen Richtungen.

In der Nacht südlich von Main und Mosel oftmals gering bewölkter oder klarer Himmel, in den Flussniederungen mitunter dichte Nebel- und Hochnebelfelder. Im restlichen Land oftmals kompakte Wolken und besonders in der Nordhälfte geringer Schneegriesel, zu den Küsten hin vermehrt Niesel. Von Nord nach Süd zwischen +2 und -18 Grad, in trockener Luft aber nur vereinzelt Reifglätte. An Nord- und Ostsee mäßiger bis frischer Westwind, daneben schwach windig.

Wetter-News

Niedrigwasser an Rhein und Donau auf Rekordkurs

Eine beispiellose Niedrigwasserphase beschäftigt die Einzugsgebiete von Rhein und Donau. Aktuelles von unserem Experten Andreas Wagner:
zum Artikel
22.01.2017
erstellt von Andreas Wagner, Frank Abel

Perfekte Wintersportbedingungen

In allen Skigebieten der Mittelgebirge und Alpen liegt derzeit genug Schnee zum Skifahren und Rodeln.
zum Artikel
21.01.2017
erstellt von Claudia Salbert

Wochenendwetter: Häufig Sonne!

Das Wochenende steht vor der Tür. Hoch BRIGITTA sorgt für viel Sonnenschein. Im Nordosten ist es zunächst aber noch trüb.
zum Artikel
20.01.2017
erstellt von Friedrich Föst

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige