> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 03.04.2020

TagNacht

Vorhersage für den 03.04.2020

Nachmittags an Nord- und Ostsee sowie südlich der Donau am meisten Sonnenschein und trocken. In den übrigen Gebieten zeitweise mehr Wolken, vor allem von Sachsen über Thüringen und Nordhessen bis ins südliche Nordrhein-Westfalen zeitweise dichte Wolkenfelder mit Regen, in Norddeutschland hin und wieder Schauer. Höchstwerte 6 Grad in Nordfriesland, rund 10 Grad in Berlin bis 14 Grad im Raum Lörrach. Schwacher bis mäßiger, im Norden zeitweise frischer und vor allem in Küstennähe und bei Schauern böiger Wind aus westlichen Richtungen, in exponierten Lagen einzelne Sturmböen.

Nachts von Vorpommern über Schleswig-Holstein bis ins Münsterland nach wolkigem Start und letzten Schauern leicht bewölkt oder wolkenlos und trocken. Weiter südlich wechselnd, im Erzgebirge oft dicht bewölkt und dort etwas Regen sowie besonders in höheren Lagen Schnee möglich, von der Ortenau bis zum Hochrhein oft wenige Wolken. Tiefstwerte +3 Grad auf den Ostfriesischen Inseln und in Leipzig, -2 Grad im oberen Allgäu bis -3 Grad in der Lüneburger Heide. Im Süden schwacher Wind aus unterschiedlichen, in der Mitte schwacher Wind aus westlichen Richtungen, im Norden schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind.

Wetter-News

Märzende mit frostigen Nächten

Der März endet mit polarer Meeresluft unterkühlt, vor allem die Nächte werden frostig werden.
zum Artikel
29.03.2020
erstellt von Claudia

März zwischen Winter und Frühling

Trotz der vielen Sonne kommen nicht wirklich Frühlingsgefühle auf. Nachts ist es frostig und tagsüber weht kalter Ostwind.
zum Artikel
26.03.2020
erstellt von Claudia

Zwischenstand zur Trockenheit im Boden

Der Februar 2020 war der zweitnasseste seit 1881 in Deutschland. In vielen Regionen hat sich die Trockenheit in den Böden entspannt.
zum Artikel
04.03.2020
erstellt von Claudia Salbert

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige