> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 28.07.2016

TagNacht

Vorhersage für den 27.07.2016

Am Nachmittag von der Ostsee über Sachsen und Thüringen bis an die Alpen sowie teils noch zum Schwarzwald hin neben Sonnenschein teils mächtige Quellwolken und gebietsweise Schauer und Gewitter, im Verlauf weiter nach Osten vorankommend. Dabei örtlich hohe Regenmengen und dadurch Überflutungen möglich. Im Nordseeumfeld wechselnd bewölkt und im Verlauf stellenweise Schauer. Sonst von Baden über das Saarland und Hessen bis nach Niedersachsen meist trocken mit längeren sonnigen Phasen. Höchstwerte 19 Grad in der höheren Eifel bis 28 Grad an der Neiße. Meist schwacher Wind aus westlicher Richtung, im Nordosten zunächst noch aus Ost bis Südost, lokal Gewitterböen.

In der Nacht von Vorpommern über Ostbrandenburg bis ins Oberlausitzer Bergland sowie in Ostbayern und am Alpenrand anfangs noch teils kräftigere Schauer und Gewitter, langsam ostwärts abziehend und später trocken. Im Nordwesten wolkig mit teils gewittrigen Schauern. Sonst meist locker bewölkt oder klar und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 17 Grad im Ruhrgebiet sowie an der Neiße bis 12 Grad auf der Fränkischen Alb. Schwacher, an der Nordsee mäßiger Wind aus westlicher bis südlicher Richtung.

Wetter-News

Unwetterlage in Deutschland

Bereits seit Tagen wüten in Deutschland immer wieder schwere Gewitter, Schwerpunkt war am Dienstag Bayern.
zum Artikel
27.07.2016
erstellt von Norbert Becker-Flügel

Stabile Wetterlage

Schon seit ca. Ende Juni dominieren in Mitteleuropa Wetterlagen, die ihre Ursache in Tiefdruckgebieten über dem Ostatlantik haben
zum Artikel
26.07.2016
erstellt von Jörg Riemann

Wochenübersicht

Auch in dieser Woche bleibt Tiefdruckeinfluss erhalten, wobei es vor allem in den ersten Tagen auch niederschlagsreich ist.
zum Artikel
25.07.2016
erstellt von Jörg Riemann

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige