> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 16.01.2018

TagNacht

Vorhersage für den 16.01.2018

Heute Nachmittag wechselnd bis stark bewölkt und häufig weitere Regen-, Schneeregen- und in der Nordhälfte Graupelschauer, auch einzelne Gewitter. Bevorzugt im Nordosten mitunter längere trockene Abschnitte. In den nördlichen Mittelgebirgen auf 300 m sinkende Schneefallgrenze, an den Alpen zunächst noch bei 800 bis 1000 m. Im höheren Bergland zunehmend winterlich. Dazu maximal 3 Grad auf Rügen bis 11 Grad am Kaiserstuhl. Überwiegend mäßiger bis frischer, an den Küsten sowie im Bergland starker Südwestwind mit teils stürmischen Böen und vor allem in der Südwesthälfte einzelnen Sturmböen.

In der Nacht zum Mittwoch recht verbreitet Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer teils bis in tiefe Lagen. Vereinzelt kurze Gewitter möglich. Im Nordosten im Verlauf Auflockerungen und längere trockene Phasen möglich. Tiefstwerte +5 Grad am Oberrhein, um 0 Grad in Magdeburg und Leipzig bis -2 Grad im Allgäu sowie in mittleren Berglagen. Häufig mäßiger bis frischer, an den Küsten auch starker Südwest- bis Westwind mit teils stürmischen Böen.

Wetter-News

Halbzeitbilanz Januar 2018

Auch wenn es gestern verbreitet recht kalt war, verlief der Januar bisher viel zu mild, vor allem im Süden.
zum Artikel
15.01.2018
erstellt von Claudia Salbert

Turbulente Wetterwoche - Donnerstag schwerer Sturm möglich

Nach einer ruhigen Wetterphase geht es ab Dienstag wieder turbulenter zu mit Schnee und Glätte, für Donnerstag kündigt sich ein Sturmtief an.
zum Artikel
14.01.2018
erstellt von Claudia Salbert

Australien – Rückblick, Vorschau und Tennis

Hitze wird ein Thema bei den Australian Open. Tropensturm JOYCE hat hingegen keinen Einfluss auf das Turnier.
zum Artikel
13.01.2018
erstellt von Ronny Büttner

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige