> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 20.11.2018

TagNacht

Vorhersage für den 20.11.2018

Heute im Alpenraum länger heiter, auch im Südwesten einige Auflockerungen mit Sonne und weitgehend trocken. Sonst überwiegend dicht bewölkt und im Verlauf vom Passauer Land, Ober- und Unterfranken sowie Sachsen über Thüringen bis nach Niedersachsen aufkommender leichter Schneefall mit Glättegefahr. Zum Abend hin sich in den Nordwesten verlagernde Niederschläge, teils als Schnee, an der Nordsee als Schneeregen oder Regen, zeitgleich in der Mitte abklingender Schneefall. Höchstwerte -1 Grad in den nördlichen Mittelgebirgen, um +2 Grad in der Lausitz bis +7 Grad am Oberrhein. Oft mäßiger bis frischer, an der See auch starker Ostwind mit teils stürmischen Böen, auf den Gipfeln und an der Ostsee Sturmböen.

In der Nacht zum Mittwoch im Norden nachlassender Schneefall oder Schneeregen, anschließend meist trocken und mehr oder weniger bewölkt. Nach Südwesten hin teils länger klar, hier erhöhte Nebelneigung. Tiefstwerte +4 Grad an der Flensburger Förde bis -5 Grad im Allgäu. Schwacher bis mäßiger, im Norden teils frischer und an den Küsten starker, in Böen stürmischer Ostwind.

Wetter-News

Erster Schnee bis ins Flachland

Am Dienstag zieht ein Schneefallgebiet nach Deutschland und bringt von Niedersachsen über Westfalen bis nach Franken Schnee und Glätte.
zum Artikel
20.11.2018
erstellt von Claudia Salbert

Verhältnismäßig kalt und mancherorts Schnee

Wird es nun winterlich in Deutschland? Kommen Schneemassen auf uns zu? Nistet sich der Frost ein? Fragen über Fragen, wir liefern Antworten.
zum Artikel
18.11.2018
erstellt von Ronny Büttner

Ostwindwetterlage bringt kalte Luft

Nach einer überaus milden ersten Novemberhälfte stellt sich nun zunehmend kälteres Wetter ein.
zum Artikel
17.11.2018
erstellt von Claudia Salbert

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige