> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 16.12.2018

TagNacht

Vorhersage für den 16.12.2018

Am Sonntag kompakte Wolkenfelder und sich nach Osten hin ausbreitende, aber nachlassende Niederschläge. Dabei zumeist als Schnee, im Südwesten und kurzzeitig im Westen in gefrierenden Regen mit Glättegefahr übergehend! Östlich der Elbe noch länger freundlich mit etwas Sonne und hier bis zum Abend noch weitgehend trocken. Von Ost nach West -2 Grad im fränkischen Vogtland, +3 Grad in München bis +8 Grad im Breisgau. Schwacher bis mäßiger, nach Norden hin teils frischer, an den Küsten anfangs starker Südostwind, mit den Niederschlägen zumeist auf Süd bis Südwest drehend, an der See und in höheren Lagen einzelne Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Montag häufig stark, im Süden teils locker bewölkt, vor allem zwischen Weser und Elbe sowie in Ostbayern etwas Schnee oder gefrierender Regen, stellenweise auch gefrierende Nässe. Vom Südwesten bis in die Mitte zunächst Nebelfelder, zum Morgen hin westlich des Rheins etwas Regen oder Schneeregen. Tiefstwerte von West nach Ost zwischen +4 Grad am Niederrhein, 0 Grad in Nordhessen und -4 Grad auf Usedom. Nachlassender und zumeist schwacher Wind aus Südost bis Südwest.

Wetter-News

Weiße Weihnachten?

In 10 Tagen ist Heiligabend, Zeit für einen ersten, vorsichtigen Trend. Wo sind die Chancen für Weiße Weihnachten am besten?
zum Artikel
15.12.2018
erstellt von Claudia Salbert

Wochenendwetter: Schnee am 3. Advent

Am Sonntag bringt das Tief OSWALDE von Westen her Schneefall, teils ist Glatteisregen möglich. Der Osten bleibt meist trocken.
zum Artikel
14.12.2018
erstellt von Claudia Salbert

Anfangs mild und stürmisch, im Verlauf kälter mit Schneefällen

Die neue Woche startet mit lebhaftem Wind und einigen Schauern, im Verlauf beruhigt sich zwar das Wetter, doch wird es merklich kälter.
zum Artikel
09.12.2018
erstellt von Dennis Dalter

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige