> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 13.02.2016

TagNacht

Vorhersage für den 13.02.2016

Heute in der Südhälfte dicht bewölkt und dort von Südwesten her vermehrt aufkommender Regen, anfangs sowie in höheren Lagen mit Schnee vermischt, im Verlauf bis auf 1000 m steigende Schneefallgrenze. In der Nordhälfte nach Nebel oder Hochnebel oftmals freundlich mit teils längeren sonnigen Abschnitten und trocken. Auch an den Alpen einige Auflockerungen und weitgehend trocken. Höchstwerte 2 Grad in Sassnitz sowie in der Eifel und im Fichtelgebirge, 7 Grad im Münsterland bis 10 Grad im Breisgau. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost, im Süden aus Südost bis Südwest.

In der Nacht im Norden zunächst locker, sonst überwiegend stark bewölkt und zeitweise Regen oder Schneeregen, mit dem nordwärts vorankommenden Niederschlag später im Norden bis in tiefe Lagen Schnee und Glätte möglich, im Süden Schneefallgrenze bei 600 bis 1000 m. In Nieder- und Oberbayern aufgelockert und länger trocken. Tiefstwerte um 5 Grad am Oberrhein bis 0 Grad in Vorpommern und am Alpenrand. Schwacher bis mäßiger Ostwind, im Süden aus Süd bis Südwest, dort sowie an den Küsten teils auffrischend.

Wetter-News

Wo man an diesem Wochenende mit Schnee aufwachen könnte

Wie jeden Freitag hier wieder unser genauestes Wochenend-Wetter für Deutschland. Nicht überrascht sein, wenn es mal weiß wird!
zum Artikel
12.02.2016
erstellt von Frank Abel

Südalpen: ... und auf einmal war Winter

Ab Dienstag schwenkte das Wetter auf der Alpensüdseite um: Nach frühlingshafter Luft gab es reichlich Neuschnee. Wo sieht es für Wintersportler am besten aus?
zum Artikel
11.02.2016
erstellt von Frank Abel

Nochmal Sturm

Nachdem RUZICA etliche Karnevalszüge zur Absage gepustet hatte folgte gestern dann das Sturmtief SUSANNA und brachte einige Überraschungen mit sich
zum Artikel
10.02.2016
erstellt von Dennis Brüning

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige