Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern, 26.06.2017

Vorhersage für den 26.06.2017

Heute Nachmittag von Nordhessen bis in die Lausitz zunächst noch dichtere Wolken mit örtlichem Regen. Im Verlauf auch dort Auflockerungen und trocken. Im Norden und Süden Deutschlands recht viel Sonne, nur an den Alpen zum Abend hin geringe Schauer- und Gewitterneigung. Höchstwerte von Nord nach Süd 20 bis 32 Grad, im Küstenumfeld kühlere 17 bis 19 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee frischer, an der Ostsee teils starker und in Böen stürmischer West- bis Nordwestwind.

In der Nacht zum Dienstag zunächst oft gering bewölkt oder klar und trocken. In der Folge dann aber von Südwesten her aufziehende Wolkenfelder mit Schauern oder Gewittern, zum Morgen hin etwa eine Linie Saar-Allgäu erreichend. Tiefstwerte um 18 Grad am Oberrhein bis 6 Grad in der Lüneburger Heide. Anfangs schwacher bis mäßiger, an der Ostsee frischer Wind aus Nordwest bis Nordost, mit den aufziehenden Schauern und Gewittern langsam auf Südost drehend.