Milderung nur von kurzer Dauer

04.12.2017 erstellt von Frank Abel

Kaum war der Schnee im Norden da, ist er auch schon wieder weg. Doch die nun einsetzende Milderung ist nur von kurzer Dauer ...

  • teaser
  • Wetterlage Donnerstag, 7.12.17
  • Wetterlage Freitag, 8.12.17
  • Wetter Dienstag, 12.12.17

Der Norden erlebt ihn bereits am Montag, der Süden in den kommenden Tagen: Den Übergang von nasskalter bis winterlicher Witterung hin zu steigenden Temperaturen. Doch alles deutet darauf hin, dass diese Milderungsphase nur von kurzer Dauer sein wird.

Der deutschlandweite Höhepunkt der Milderung findet dann am Donnerstag auf der Vorderseite eines Tiefausläufers statt. Dieses Tief zieht über Nordeuropa auf Skandinavien zu und verstärkt sich dabei zum Sturmtief. Und von Donnerstag auf Freitag überquert seine Kaltfront dabei Deutschland.

So wird es Freitag im Tagesverlauf kälter, und die Schneefallgrenze sinkt, nachts teils wieder bis in tiefe Lagen. Danach deuten die Modelle darauf hin, dass sich wechselhaftes und nasskaltes bis winterliches Wetter für eine Weile einnisten wird, vor allem im Süden dürfte es länger weiß aussehen.

Letzte News

  • Donnerstag: Sturm- oder Orkantief über Deutschland

    16.01.2018

    Sturmtief FRIEDERIKE bringt den Höhepunkt der turbulenten Wetterlage, teils mit Schnee und viel Wind.

    mehr
  • Halbzeitbilanz Januar 2018

    15.01.2018

    Auch wenn es gestern verbreitet recht kalt war, verlief der Januar bisher viel zu mild, vor allem im Süden.

    mehr
  • Turbulente Wetterwoche - Donnerstag schwerer Sturm möglich

    14.01.2018

    Nach einer ruhigen Wetterphase geht es ab Dienstag wieder turbulenter zu mit Schnee und Glätte, für Donnerstag kündigt sich ein Sturmtief an.

    mehr
  • Australien – Rückblick, Vorschau und Tennis

    13.01.2018

    Hitze wird ein Thema bei den Australian Open. Tropensturm JOYCE hat hingegen keinen Einfluss auf das Turnier.

    mehr
  • Wetterpate 2018 werden - Hochs und Tiefs selber kaufen

    12.01.2018

    Das neue Jahr ist bereits ein paar Tage alt, und die ersten Druckgebiete sind bereits getauft worden. 2018 sind die Hochs männlich, die Tiefs...

    mehr