Datenschutzrichtlinie

1. Präambel

Die MeteoGroup Deutschland GmbH (MeteoGroup),  Am Studio 20 A in 12489 Berlin, möchte Sie an dieser Stelle über ihre Dienste wie Internetseiten, Apps, Fanseiten in sozialen Netzwerken sowie die Nutzung solcher sozialen Netzwerke („Dienste“) informieren.

Diese Erklärung gilt für alle soeben beschriebenen Dienste der MeteoGroup.  Auf bestimmte applikationsspezifische Besonderheiten (bei Apps) wird  teilweise noch einmal gesondert im Rahmen dieser Datenschutzerklärung eingegangen.

Insbesondere wollen wir Sie in diesem Rahmen darüber informieren,  welche Datenverarbeitungsprogramme  und andere Technologien wir nutzen und  in welchem Umfang hierbei zum Teil personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist wichtig für uns. Wie alle Unternehmen der MeteoGroup nehmen wir den Datenschutz sehr ernst.

Mit der Nutzung unserer Dienste geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass MeteoGroup personenbezogene Daten die Sie an uns übermitteln, ausschließlich unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Informationen über unsere Kunden sind wichtig für uns und helfen uns dabei, unser Angebot stetig zu verbessern. Immer wenn Sie persönliche Informationen an MeteoGroup übermitteln, werden wir diese Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften (hier insbesondere dem Telemediengesetz und  dem
Bundesdatenschutzgesetz) behandeln.

Im Rahmen der Nutzung unserer Dienste werden unter Umständen Informationen von Ihnen verlangt, um einen Vorgang durchzuführen, einen Auftrag zu erfüllen oder Sie mit Diensten und Produkten zu beliefern, die Sie ausgewählt haben. Diese Informationen können unter anderem Details zu Ihrem Namen, Adresse,
E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung beinhalten, ohne darauf beschränkt zu sein. Wenn Sie einen Dienst von MeteoGroup abonnieren oder eine Anfrage an uns richten, werden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen den gewählten Dienst bzw. das Produkt zuzusenden oder Ihre Anfrage zu beantworten (z.B. Passworterinnerungen oder Hinweise, dass der entsprechende Service aus Wartungsgründen o.ä. unterbrochen wird). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Dienstleistungen, Produkte und über neue Services von MeteoGroup zu kommunizieren sowie dazu, um unsere Datensätze zu aktualisieren aber auch um Ihre Nutzerdaten bzw. Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen.

 

2. Was sind personenbezogene Daten?

 

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zu Ihrer Person, wie etwa Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankverbindung oder E-Mail-Adresse. Wenn Sie einen Dienst von MeteoGroup kaufen, abonnieren oder eine Anfrage an uns richten, werden wir die von Ihnen freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich nutzen, um Ihnen den gewählten Dienst bzw. das Produkt zuzusenden oder Ihre Anfrage zu beantworten (z.B. Passworterinnerungen oder Hinweise, dass der entsprechende Service aus Wartungsgründen o.ä. unterbrochen wird).

 

3. Welche Programme bzw. Plugins werden von unseren Diensten verwendet und wie funktionieren sie?

 

 

Facebook

Unsere Dienste nutzen teilweise Programme (sogenannte „Plugins“) der Facebook Inc. mit Sitz in 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Die Plugins von Facebook erkennt man an dem Logo von Facebook sowie an dem „Like – Button“ (bzw. „Gefällt mir-Button)“ oder aber an der ausdrücklichen Bezeichnung „Facebook“, die im Rahmen unserer Dienste eingebunden sind. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, wird durch den von Ihnen genutzten Browser nicht nur eine Verbindung mit den Servern der MeteoGroup Deutschland GmbH hergestellt, sondern auch mit den Servern der Facebook Inc. Dadurch wird der Inhalt des Plugins wiederum an ihren Browser gesendet, welcher sodann den Inhalt in die Webseite einbindet. Dadurch wird die Information an Facebook  weitergeleitet, dass Sie unsere Dienste genutzt haben. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, während Sie mit  Ihrem Account bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook die Nutzung unserer Dienste ihrem  persönlichen Nutzerkonto zuordnen.  Wird z.B. der „Gefällt mir“ – Button angeklickt oder die  Kommentierungsfunktion von Facebook genutzt, werden diese Informationen jeweils direkt an Facebook  übermittelt.  

Wir haben keinerlei direkten Einfluss auf den Umfang der Daten, welche Facebook mit Hilfe der Plugins  erhebt. Näheres zu den von Facebook erhobenen Daten können Sie den Hinweisen von Facebook zum Datenschutz unter folgendem Link entnehmen: https://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Google+

Unsere Internetseiten verwenden überdies  Plugins des sozialen Netzwerks  „Google+“. Alleiniger  Betreiber dieses externen sozialen  Netzwerks bzw. Internetdienstes  ist die Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043.

Verweise auf das soziale Netzwerk Google+ erkennen Sie durch Verwendung des Google+-Logos und/oder des Buttons „+1“. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, wird durch den von Ihnen genutzten Browser nicht nur eine Verbindung mit den Servern der MeteoGroup Deutschland GmbH hergestellt, sondern auch mit den Servern der Google Inc.. Dadurch wird der Inhalt des Plugins wiederum an Ihren Browser gesendet, welcher sodann den Inhalt in die Webseite einbindet. Dadurch wird die Information an Google+ weitergeleitet, dass Sie unsere Dienste genutzt haben. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, während Sie mit Ihrem Account bei Google+ angemeldet sind, kann Google+ die Nutzung unserer Dienste ihrem persönlichen Nutzerkonto  zuordnen. Werden einzelne Funktionen von Google+ genutzt, werden diese Informationen jeweils direkt an  Google+ übermittelt.

Wir haben keinerlei direkten Einfluss auf den Umfang der Daten, welche Google+ mit Hilfe der Plugins erhebt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Twitter

 

Des Weiteren nutzen unsere Dienste teilweise auch Verweise auf das Mikroblogging- und soziale Netzwerk „twitter“ (Twitter).  Alleiniger Betreiber dieses  Netzwerkes ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 USA.

Verweise auf das Netzwerk Twitter erkennen Sie durch Verwendung des Twitter-Logos oder aber durch die ausdrückliche Bezeichnung „Twitter“. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, wird durch den von Ihnen genutzten Browser nicht nur eine Verbindung mit den Servern der MeteoGroup Deutschland GmbH hergestellt, sondern auch mit den Servern der Twitter Inc. Dadurch wird der Inhalt des Plugins wiederum an Ihren Browser gesendet, welcher sodann den Inhalt in die Webseite einbindet. Dadurch wird die Information an  Twitter weitergeleitet, dass Sie unsere Dienste genutzt haben. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, während Sie mit Ihrem Account bei Twitter angemeldet sind, kann Twitter die Nutzung unserer Dienste Ihrem  persönlichen Nutzerkonto zuordnen. Werden einzelne Funktionen von Twitter genutzt, werden diese  Informationen jeweils direkt an Twitter übermittelt.

Wir haben keinerlei direkten Einfluss auf den Umfang der Daten, welche Twitter mit Hilfe der Plugins erhebt. Näheres zu den von Twitter erhobenen Daten  können Sie den Hinweisen von Twitter zum Datenschutz unter folgendem Link entnehmen: https://twitter.com/privacy

 

Cookies

Unsere Dienste verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner/Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Google Analytics

Unsere  Dienste  nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die  Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software manuell verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen weisen wir darauf hin, dass unsere Dienste Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (Domain/Cookie "ioam.de" und „ivwbox.de“)

Unsere Dienste nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der INFOnline GmbH (http://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de" , „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgenden Links widersprechen: http://optout.ioam.de und http://optout.ivwbox.de

 

Standortdaten bei der Anwendung der mobilen Applikationen („Apps“)

Bei der Anwendung unserer mobilen Apps werden Standortdaten zum Zwecke der besseren Nutzbarkeit der Apps, insbesondere für eine automatische Wetteranzeige  für den jeweils aktuellen Aufenthaltsort des Nutzers, an  uns übermittelt. Wenn eine Wetterdatenanfrage durch Sie getätigt wird, ermitteln wir Ihren aktuellen Standort über Ihr Endgerät  und/oder die GPS-Technologie (Global Positioning System). Diese Daten werden darüber hinaus zur effizienteren Bearbeitung ihrer jeweiligen Wetterdatenanfrage genutzt. Diese Lokalisierungsfunktionen (Ortungsdienste) sind nach der Installation der Apps standardmäßig (by default) in den jeweiligen Einstellungen der Endgeräte aktiv. Der Nutzer kann diese im Rahmen seines jeweiligen Endgerätes jederzeit aktivieren oder deaktivieren und wird je nach verwendetem Gerät vor oder nach Installierung der App danach gefragt. Erst wenn die Ortungsdienste eingeschaltet werden, können Standortdaten durch uns erhoben werden. Ihre Standortdaten werden nach Beendigung ihrer Wetteranfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services sowie für Marketingzwecke statistisch ausgewertet.

 


Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung der mobilen Applikationen („Apps“)

Bei der Nutzung der Premium-Erweiterungen werden personenbezogene Daten erhoben. Wir werden die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der von Ihnen gewählten Premium-Erweiterung, zu Informationszwecken zum gewählten Produkt oder weiteren unserer Produkte sowie zur Abwicklung und Abrechnung der Premium-Erweiterung verwenden. Für die Durchführung der Aktivierung der Premium-Erweiterung über den „App Store“ oder den „Play Store“ erfolgt unter Beachtung der dortigen Datenschutzbestimmungen. Es erfolgt eine Speicherung der E-Mail-Adresse sowie der Geräte-ID. Dies dient der Authentifizierung und ermöglicht es Ihnen, auch nach Neuinstallation oder Gerätewechsel ohne Neukauf
die Premium-Erweiterung zu nutzen.

Wir werden grundsätzlich keine Ihrer persönlichen Informationen, die Sie uns gegeben haben, an einen Dritten außerhalb der MeteoGroup-Unternehmen weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, für die Lieferung der von Ihnen gewählten Produkte oder Dienstleistungen oder zum Bereitstellen weiterer  Informationen erforderlich ist oder aber Sie zuvor eingewilligt haben. Diese dritten Personen können ihren Sitz auch außerhalb Europas haben. Weiterhin geben wir die persönlichen Informationen weiter, wenn wir aufgrund geltenden Rechts dazu gezwungen oder ermächtigt sind, die Informationen freizugeben.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an datenschutz(at)meteogroup.com unter dem Betreff „Widerruf“.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu schützen.

 


Verwendung von Google Analytics bei der Nutzung der mobilen Applikationen („Apps“)

Unsere Apps verwenden ebenfalls Google Analytics. Zur Funktionsweise wird auf obige Ausführungen verwiesen. Die Deaktivierung von Google Analytics und weiteren verwendeten Anayltics-Programmen kann innerhalb der Apps in den Einstellungen vorgenommen werden.

Verwendung von „crashlytics“ bei der Nutzung der mobilen Applikationen („Apps“)

Unsere Apps nutzen darüber hinaus auch das Analyse-Programm „crashlytics“der Firma Crashlytics, 1 Kendall Square, Cambridge, MA 02139, Vereinigte Staaten. Dieses Analyseprogramm nutzt zu Analysezwecken IP-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist hierdurch nicht möglich. Crashlytics liefert uns in Echtzeit Auswertungen über Systemcrashs und erleichtert uns so die Wartung der Apps. Weitere Informationen finden Sie hier: http://try.crashlytics.com/terms/


Verwendung von „adjust“ bei der Nutzung der mobilen Applikationen („Apps“)

Unsere Dienste nutzen darüber hinaus dasAnalyse-Programme Adjust der Firma adjust GmbH , Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.adjust.com/ 

Dieses Analyseprogramm nutzt zu Analysezwecken IP-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist hierdurch nicht möglich.


Weitere Analyseprogramme

 

Wir behalten uns vor, auch weitere  Analyse-Programme anderer Anbieter zu verwenden. Hierbei wird durch uns stets sichergestellt, dass sämtliche Daten ausschließlich anonymisiert genutzt werden und die Zuordnung zu einer bestimmten Person ausgeschlossen ist. Die Deaktivierung sämtlicher  verwendeten Analytics-Programmen kann jederzeit innerhalb der Apps in den Einstellungen vorgenommen werden.


Werbung von Dritten sowie Verlinkungen

 

Unsere Dienste beinhalten teilweise auch Werbung von Dritten und Verweise (Verlinkungen) auf Webseiten Dritter, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Diese unterliegen nicht dem Inhalt unserer Datenschutzrichtlinie. Bitte seien Sie sich bewusst, dass bei Nutzung der Verweise die anderen Webseiten (auch personenbezogene) Informationen von Ihnen sammeln können und dass diese Informationen einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen können, die sich von unserer unterscheidet. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


4. Versand von Infomails/Werbung durch „MailChimp“ oder weitere Anbieter

 

MeteoGroup versendet an die Nutzer ihrer Apps Infomails/Newsletter per EMail zum Zwecke der Information über aktuelle Appupdates sowie zu anderen Produkten von MeteoGroup. Hierbei nutzt  MeteoGroup die durch die App-Nutzer im Rahmen des Kaufes oder des Premium-Upgradevorganges angegebenen Emailadressen. Diese Mails werden  auch durch sogenannte Drittanbieter – wie z.B. „MailChimp“ - versendet. Bei „MailChimp“ handelt es sich um ein Tool  der Firma Rocket Science Group, LLC mit Sitz in den USA. Hierdurch werden personenbezogene Daten an MailChimp weitergegeben. Da sich die Server von MailChimp in den USA befinden, handelt es sich um eine Weitergabe von Daten in einen datenschutzrechtlich unsicheren Drittstaat, da in den USA andere datenschutzrechtliche Standards gelten. Die Firma Rocket Science Group LLC. ist jedoch Mitglied des „Safe Harbor Abkommens“. Dieses Abkommen
zwischen der Europäischen Union und dem Handelsministerium der USA (Department of Commerce) soll ein angemessenes Datenschutzniveau bei US-amerikanischen Unternehmen sicherstellen. Diesem Abkommen ist auch die Firma Rocket Science Group. LLC. beigetreten.

MailChimp ermöglicht statistische Auswertungsmöglichkeiten. Diese Auswertungen erfolgen grundsätzlich gruppenbezogen (also nicht einzelfallbezogen). Zwar ermöglicht MailChimp auchindividuellere Einzelauswertungen, jedoch werden diese nicht durch MeteoGroup genutzt.

MailChimp wiederum nutzt ebenfalls das oben beschriebene Analyseprogramm Google Analytics. Weitere Informationen zu MailChimp finden Sie hier: www.mailchimp.com/legal/

Der Nutzer kann der Nutzung seiner elektronischen Postadresse jederzeit widersprechen (s.u. 5.)und wird hierüber auch im Rahmen jeder Infomail noch einmal gesondert aufgeklärt. Hierfür entstehen dem Nutzer über die Übermittlungskosten nach den Basistarifen hinaus keine weiteren Kosten.

Wir behalten uns vor auch andere/weitere Anbieter zum Zwecke des  Mailversands zu verwenden. Hierbei werden wir stets sicherstellen, dass die rechtlichen Anforderungen im Sinne eines effektiven Datenschutzes eingehalten werden

 

5. Möglichkeit zum Widerspruch

Wenn Sie an MeteoGroup persönliche Informationen übermitteln, können Sie dem Empfang weiteren Werbematerials bzw. der anderweitigen Nutzung Ihrer Daten gegenüber MeteoGroup widersprechen. Wenn Sie diese Widerspruchsmöglichkeit nutzen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt über unsere o.g. Adresse mit uns auf oder senden Sie uns eine E-Mail an: datenschutz@meteogroup.de.


6 . Auskunft zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei MeteoGroup haben oder einen Auszug der von Ihnen gespeicherten persönlichen Informationen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte: MeteoGroup Deutschland GmbH, Datenschutzbeauftragter, Am Studio 20a, 12489 Berlin oder senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@meteogroup.com.

 

7. Sonstige Hinweise

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich. Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden. Unser Geschäft ändert sich ständig. Ebenso ändern sich diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen. Sie sollten in jedem Fall regelmäßig unsere Dienste besuchen und Änderungen zur Kenntnis nehmen.

 

Stand: 01.01.2015