> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 18.01.2018

TagNacht

Vorhersage für den 18.01.2018

Heute größtenteils stark bewölkt und besonders vom Oldenburger Land bis zum Oderbruch zeitweise, teils kräftiger Schneefall mit entsprechender Glättegefahr. Sonst verbreitet Regen oder Schneeregen, anfangs gebietsweise sowie allgemein im Bergland auch Schneefall mit Glätte. Kurzzeitig milder, Höchstwerte 2 Grad in Vorpommern bis 10 Grad im Oberrheingraben. Verbreitet Sturmgefahr! Vor allem von NRW, Südniedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Südbrandenburg bis nach Sachsen Gefahr von orkanartigen Böen und einzelnen Orkanböen bis in tiefe Lagen, sonst häufig Sturmböen und schwere Sturmböen, im äußersten Norden und Nordosten dagegen nur mäßiger bis frischer Wind.

In der Nacht zum Freitag stark bewölkt und verbreitet Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer, vor allem im Süden mitunter kräftiger ausfallend. Tiefstwerte +4 Grad im Breisgau bis -3 Grad in mittleren Lagen des Erzgebirges. Von Westen her wieder nachlassender, meist schwacher Südwest- bis Westwind, im Osten und Süden anfangs aber noch gebietsweise Sturmböen.

Wetter-News

Donnerstag: Sturm- oder Orkantief über Deutschland

Sturmtief FRIEDERIKE bringt den Höhepunkt der turbulenten Wetterlage, teils mit Schnee und viel Wind.
zum Artikel
16.01.2018
erstellt von Christian Schubert

Halbzeitbilanz Januar 2018

Auch wenn es gestern verbreitet recht kalt war, verlief der Januar bisher viel zu mild, vor allem im Süden.
zum Artikel
15.01.2018
erstellt von Claudia Salbert

Turbulente Wetterwoche - Donnerstag schwerer Sturm möglich

Nach einer ruhigen Wetterphase geht es ab Dienstag wieder turbulenter zu mit Schnee und Glätte, für Donnerstag kündigt sich ein Sturmtief an.
zum Artikel
14.01.2018
erstellt von Claudia Salbert

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige