> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 29.04.2016

TagNacht

Vorhersage für den 29.04.2016

Heute Nachmittag von Nordwesten her sich ausbreitende Regenwolken, am Abend etwa eine Linie Eifel - Hannoveraner Raum - Kieler Bucht erreichend. Sonst oft noch zeitweise Sonnenschein und nur örtlich Schauer, vor allem in der Südhälfte und im Osten längerer Sonnenschein. Deutlich wärmer als bisher: Höchstwerte 12 bis 17 Grad, an der Ems, in Nordfriesland und in der Eifel unter den kompakten Wolken stellenweise nur 9 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Nordwesten frischer, zur Nordsee hin teils starker Süd- bis Südwestwind, im Südosten teils aus Ost.

In der Nacht im Nordwesten wechselnd bis stark bewölkt und zwischen Schleswig-Holstein und dem Rheinland sowie Eifel gebietsweise etwas Regen, im Osten und Süden dagegen locker oder gering bewölkt, vor allem zur Neiße hin und südlich des Mains auch klar und trocken. Tiefstwerte 6 Grad an der Nordsee bis 0 Grad im Frankenwald, bei längerem Aufklaren in der Südhälfte nochmals stellenweise leichter Frost. Schwacher bis mäßiger, an der See und im Bergland teils auch frischer Wind aus südlichen Richtungen, im Süden teils windstill.

Wetter-News

Wochenende bringt teils Regen, teils Sonne mit Frühlingstemperaturen

Die Osthälfte ist bevorzugt, zum Tanz in den Mai wird es vor allem im Südwesten nass.
zum Artikel
29.04.2016
erstellt von Christian Schubert und Lisa-Marie Schulze

Wie kommen Hochs und Tiefs eigentlich zu ihren Namen?

Im Jahr 2016 tragen die Tiefdruckgebiete weibliche und die Hochdruckgebiete männliche Vornamen. Doch wer ist dafür verantwortlich?
zum Artikel
28.04.2016
erstellt von Lisa-Marie Schulze

Es geht bald wieder aufwärts

In den nächsten Tagen steigen die Temperaturen wieder, ein beständiges Hoch kommt aber nicht.
zum Artikel
27.04.2016
erstellt von Christian Schubert

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige