> 32 mm

0,1 mm








  • 40°C
  • 20°C
  • 0°C
  • -20°C

Wettervorhersage Deutschland, 17.01.2017

TagNacht

Vorhersage für den 17.01.2017

Heute Nachmittag vor allem an den Alpen und auf der Nordseite der Mittelgebirge noch stark bewölkt und besonders an den Alpen und vom Erzgebirge bis ins Zittauer Gebirge noch etwas Schnee, in den anderen Mittelgebirgen örtlich Schneegriesel. In weiten Teilen Deutschlands aber bei teils wechselnder Bewölkung, teils längeren sonnigen Abschnitten trocken. Höchstwerte von Süd nach Nord meist -8 bis +2 Grad, auf den Nordfriesischen Inseln um +4 Grad. Im Südwesten mäßiger bis frischer, in den Hochlagen des Schwarzwaldes starker bis stürmischer Nordostwind mit Schneeverwehungen. Im restlichen Land nur schwacher bis mäßiger Wind, meist aus Nordost, im Küstenumfeld aus Südwest.

In der Nacht im Süden und in der Mitte teils größere Auflockerungen, im Verlauf teils dichter Nebel oder Hochnebel und bis auf ein paar Flocken im Bergland trocken. Nach Norden hin vermehrt kompakte Wolken und später von der dänischen Grenze her geringer Schneefall mit Glätte, direkt an der Nordseeküste Niesel. Tiefstwerte auf den Nordfriesischen Inseln um +2 Grad, sonst von Nord nach Süd 0 bis -10, in den Mittelgebirgen und an den Alpen teils -10 bis -15 Grad. Stellenweise Glätte durch gefrierende Nässe oder Reif. In der Südhälfte schwacher bis mäßiger, im Schwarzwald frischer Nordostwind, auf den Schwarzwaldgipfeln Böen zwischen 80 und 120 km/h, in der Nordhälfte schwacher bis mäßiger, an Nord- und Ostsee frischer Südwestwind.

Wetter-News

Väterchen Frost und ein Hoch namens Brigitta

Nachdem es in den letzten Tagen gebietsweise ergiebig geschneit hat, stellt sich frostige Witterung ein - wir zeigen, wo es wie kalt wird
zum Artikel
17.01.2017
erstellt von Heiko Wiese

Wie lange bleibt der Winter?

In Deutschland herrscht aktuell vielfach hochwinterliches Wetter. Wie lange bleibt uns dies noch erhalten?
zum Artikel
16.01.2017
erstellt von Marcus Boljahn

Unwettergefahr im Mittelmeerraum

Warmes Meeresoberflächenwasser in Kombination mit höhenkalter Luft sorgt im Mittelmeerraum für interessantes und zugleich brisantes Wetter.
zum Artikel
15.01.2017
erstellt von Ronny Büttner

Wetter-Video


Alle Warnungen für Deutschland

HD-Webcams

HD Webcam Teaser

Werbeanzeige